Claire de lune

Claire de lune

Aus Von

CLAIRE DE LUNE –

Kleider im Schein des Mondes

Mitte Oktober durften wir euch endlich unser kleines Baby vorstellen! Bestehend aus 14 wunderschönen Mädchen haben wir unsere neueste Kollektion „Claire de Lune“ endlich präsentiert.
Aber was meint sie mit „Mädchen“?
Nun ja, wir benennen all unsere Kleider jeweils mit einem femininen Namen. Man bemerkt so schnell wie wir, aber auch ihr, durch die namentliche Nennung des Kleides direkt einen ganz persönlichen Bezug zu euren Mädchen herstellt! Ein ganz wunderbares Phänomen.  

Aber jetzt erstmal mehr zu „Claire de lune“:
Sie besticht ganz klar durch eine elegante, geradlinige und klare Designhandschrift von Michèle.  Femininität und Eleganz stehen klar im Vordergrund. „Claire de lune“ ist französisch und bedeutet wörtlich übersetzt „Mondschein“. Dieser Name erschien uns so passend, da Glitzer- und Farbakzente an das zarte Glitzern des Mondes erinnern. Und wenn man dann noch das gleichnamige Klavierkunstwerk von Claude Debussy bei der Betrachtung unserer Kollektionsbilder hört, wirkt es, als würde einem das Herz aus der Brust springen wollen!

Also los, die nachfolgenden Bilder bitte nur mit Claude Debussy – Claire de Lune im Hintergrund ansehen!

 

In wunderbarer Zusammenarbeit mit
Foto – Leonie Rosendahl 
Haare und Makeup – Judith Lazarra
Planung & Konzept – Kim Dahlem
Location – Klostergut Besselich
Accessoires – Marry me beautiful
Deko – weds4rent
Blumen – Blömcher

 

MICHÈLE WEITEN steht für individuelle, maßgeschneiderte und hochwertige Brautmode. Entworfen und gefertigt wird alles in Koblenz. Ein Mal jährlich entsteht eine neue Kollektion, die Kollektion 2019/20 findest Du hier.

 Aus mehr als 50 Modellen und hunderten Stoffen kannst Du Dich inspirieren lassen. Entweder dir gefällt ein Modell so wie es ist oder Du stellst Dir Dein individuelles Brautkleid in allen Facetten selbst zusammen. Ein 6-köpfiges Team aus Stylistinnen und Schneiderinnen berät Dich mit ganz viel Gespür für Form, Material und natürlich für Dich.